Hans M. Schaedla Stiftung
An der Fähre 2
27809 Lemwerder  
Tel.: +49 (0) 421 / 6733 - 186
Fax: +49 (0) 421 / 6733 - 187
E-Mail: kontakt@hans-m-schaedla-stiftung.de
 
Vorstand
Hans M. Schaedla, Andreas Noodt, Dr. Klaus Rentsch   
     
   
Stiftungsbehörde: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
Nummer des Stiftungsverzeichnisses: 63.2OL4-11741-11 (024) 
     
     
     
Rechtliche Hinweise 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.  
   
Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für uns nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.  
   
Urheberrecht

Die durch uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.  
   
Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail). Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 

Einleitung
 
Im Folgenden erläutern wir welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Internetpräsenz erfassen, wie diese genutzt werden und welche aktiven Maßnahmen wir ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Mit dem Ausführen einer mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpften Aktion auf unserer Interpräsenz (z.B. Abschicken eines Formulars) geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass wir diese zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
 
Was sind personenbezogene Daten?
 
Personenbezogene Daten sind einzelne Informationen, durch die sich Rückschlüsse auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person ziehen lassen. Dazu gehören z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Informationen die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie beispielsweise Anzahl der Besuche einer Webseite – sind keine personenbezogenen Daten.
 
 
WELCHE DATEN WERDEN ERHOBEN?
1. Speicherung von Zugriffsdaten
 
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Internetpräsenz und bei jedem Abruf einer Datei werden standardmäßig Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert.
2. Server-Logfiles: Jeder Datensatz besteht aus:
o der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
o dem Namen der Datei
o dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
o der übertragenen Datenmenge
o dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
o Browsertyp/ -version
o verwendetes Betriebssystem
o Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
der IP-Adresse des Clients (siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse
Die gespeicherten Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken ausgewertet.
Das ist ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
3. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
 
Auskunftsrecht und Löschung persönlicher Daten
 
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie auf Anfrage – unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.
 
 
 
Tools für die automatisierte Datenerfassung
 
 
1. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
2. Cookies
Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen die wir mittels Ihres Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Es handelt sich dabei nicht um Software, sondern lediglich um eine Kennziffer die auf dem Computer gesetzt wird. Sie ermöglichen unserer Internetpräsenz Ihren Browser zu erkennen  Ein Cookie kann nur Informationen enthalten die unsere Internetpräsenz selbst an Ihren Rechner sendet – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie Cookies auf unserer Seite akzeptieren hat unsere Internetpräsenz keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies kann unsere Internetpräsenz Ihren Computer identifizieren. Wir werden die in Cookies gespeicherten Daten nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, etc.) verknüpfen.
Wir verwenden einerseits sogenannte "Session-Cookies", die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Internetpräsenz zwischengespeichert werden. Diese werden im Rahmen einer Anmeldung oder bei der Authentifizierung und zur Zugriffssteuerung benötigt. Das „Session-Cookie“ ermöglicht Ihnen die Bewegung auf unserer Internetpräsenz, ohne dass Sie sich für jeden Bereich erneut anmelden müssen.
Zum anderen benutzen wir "permanente Cookies", um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Internetpräsenz zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können, sowie Sie "wiederzuerkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetpräsenz und neue Inhalte präsentieren zu können.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Browser erklärt Ihnen wie Sie Ihren Browser davon abhalten neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Eine Nutzung unserer Internetpräsenz ist auch ohne Cookies möglich. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Internetpräsenz und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.
Informationen, die unsere Internetpräsenz mit Hilfe von Cookies erhält, dienen ausschließlich dem Zweck, das Angebot für Besucher bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen auf unserer Internetpräsenz so komfortabel wie möglich zu gestalten.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/Cookie
Die Verwendung von Cookies erfolgt zur Bereitstellung der Webseite oder zu den vorstehend beschriebenen berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. b), f) DSGVO.

Hinweis für Eltern oder Aufsichtsberechtigte
 Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich und werden darum gebeten, mit ihren Kindern über die sichere und verantwortungsbewusste Verwendung deren personenbezogener Daten im Internet zu sprechen.
 
Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich ist.
Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Diese können bis zu 10 Jahre betragen.
Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Betroffenenrechte
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Zur Ausübung der vorgenannten Rechte können Sie sich an die im ersten Ab-schnitt – Allgemeine Informationen unter Ziffer 1 genannten Stellen wenden.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde für uns ist:
Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Zusätzlich haben Sie ein Widerspruchsrecht, das am Ende dieser Datenschutzhinweise genauer erläutert wird.


Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
2. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
3. Ausübung des Widerspruchsrechts
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in der Datenschutzerklärung im Abschnitt „Verantwortlicher“ oder „Datenschutzbeauftragter“ genannten Stellen gerichtet werden.

Änderungen dieser Erklärung
 
Wir behalten uns vor diese Datenschutzrichtlinie zu jeder Zeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.


Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.
Hans M. Schaedla Stiftung
An der Fähre 2
27809 Lemwerder 
Tel.: +49 (0) 421 / 6733 - 186
Fax: +49 (0) 421 / 6733 - 187
E-Mail: kontakt@hans-m-schaedla-stiftung.de